Achtsitzer


Achtsitzer
m
восьмиместный (легковой) автомобиль

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Achtsitzer" в других словарях:

  • VW-Bus T1 — Volkswagen Transporter Typ 2 T1 Hersteller: Volkswagenwerk GmbH/AG Produktionszeitraum: 1950–1967 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • VW T1 — Volkswagen Transporter Typ 2 T1 Hersteller: Volkswagenwerk GmbH/AG Produktionszeitraum: 1950–1967 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Lutzmann — Friedrich Leopold Christoph Lutzmann (* 5. April 1859 in Nienburg (Saale); † 23. April 1930 in Dessau) war ein deutscher Erfinder, Konstrukteur und Unternehmer. Er war mit zwei seiner Motorwagen neben Carl Benz und …   Deutsch Wikipedia

  • Toyota — Motor Corporation Rechtsform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) ISIN JP3633400001 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • VW T2 — Volkswagen VW Typ 2 Transporter T2 Hersteller: Volkswagenwerk AG Produktionszeitraum: 1967–1979 Kla …   Deutsch Wikipedia

  • GMC Acadia — Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: seit 2006 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Goliath-Haus — am Hastedter Osterdeich 222 in Bremen, wie das Gebäude der und das Borgward Gebäude in der Pfalzburger Straße 69 von dem Hamburger Architekten gebaut …   Deutsch Wikipedia

  • Goliath (Automobilhersteller) — Hastedter Osterdeich 222 in Bremen Hastedt. Das Goliath Haus wurde, wie die Anlagen der Lloyd Motoren Werke in Bremen Neustadt, von dem Hamburger Architekten Rudolf Lodders entworfen …   Deutsch Wikipedia

  • Maruti Omni — Der Maruti Omni i …   Deutsch Wikipedia

  • Maruti Versa — Der Maruti Versa ist ein indischer Pkw. Maruti Versa wurde im Oktober 2001 auf dem indischen Markt eingeführt. Er ist der zweite Kleintransporter von Maruti Suzuki nach dem Maruti Omni. Es gibt ihn in zwei Varianten, der achtsitzigen DX/DX2… …   Deutsch Wikipedia

  • Nissan Elgrand — Hersteller: Nissan Produktionszeitraum: seit 1997 Klasse: Großraumlimousine Vorgängermodell: keines Nachfolgemodell: keines Der Nissan Elgrand ist ein Luxus Van des jap …   Deutsch Wikipedia